Roflam P LO (TCPP) Flammschutzmittel - Nettogewicht 1.100 kg

Einzelpreis netto: 3.795,69 € (345,06 €/100 kg) zzgl. 16% MwSt.
Verfügbarkeit des Produktes prüfen

Auf Lager: 0 Stück

Artikelnummer: PCC-00002

Produktübersicht

  • Verpackungstyp:
    EINWEG-IBC
  • Inhalt:
    1100 kg
  • Verpackungseinheit:
  • pH:
    0
  • Reaktion:
  • Farbe:
  • Duft:

Über das Produkt

keine

ANWENDUNG: In der Kunststoffindustrie als ein Mittel zur Verringerung der Brennbarkeit, insbesondere für Polyurethane. Wird ebenfalls für Epoxidharze, ungesättigte Polyesterharze und Phenolharze empfohlen.

Auf Anfrage: Die Lieferzeit beträgt im Normalfall bis zu 14 Werktage. Sollte das Produkt nicht auf Lager sein, kann die Lieferung bis zu 30 Werktage dauern.

Nur für Gewerbekunden
Roflam P LO (TCPP) Flammschutzmittel - Nettogewicht 1.100 kg

Vorsichtsmaßnahmen

Gefahrenhinweise:

  • H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.

Sicherheitshinweise:

Prävention:

  • P270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.

Reaktion:

  • P301+P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.

Lagerung:

Nicht über der folgenden Temperatur lagern: 40°C (104°F). Aufbewahren gemäß den örtlichen Bestimmungen. Nur im Originalbehälter aufbewahren. Vor direktem Sonnenlicht schützen. Nur in trockenen, kühlen und gut belüfteten Bereichen aufbewahren. Nicht zusammen mit unverträglichen Stoffen (siehe Abschnitt 10) und nicht mit Nahrungsmitteln und Getränken lagern. Behälter bis zur Verwendung dicht verschlossen und versiegelt halten. Behälter, welche geöffnet wurden, sorgfältig verschließen und aufrecht lagern, um das Auslaufen zu verhindern. Nicht in unbeschrifteten Behältern aufbewahren. Zur Vermeidung einer Kontamination der Umwelt geeigneten Behälter verwenden. Siehe vor Umgang oder Gebrauch Abschnitt 10 zu unverträglichen Materialien.

Anwendung

Roflam P LO ist ein allgemein verwendetes Flammschutzmittel, das als TCPP bekannt ist. Es hat die Form einer farblosen Flüssigkeit mit kleiner dynamischer Viskosität, die verursacht, dass es mit vielen flüssigen Rohstoffen kompatibil ist. Es wird vor allem für Polyurethanstoffe bestimmt, besonders für elastische Schäume, bei denen hohe Anforderungen gelten, die Emission der flüchtigen organischen Verbindungen (ang. Volatile Organic Compounds ) betreffen.

Das Ziel der Anwendung von Roflam P LO ist die Verringerung der Entflammbarkeit des Materials. Seine Anwendung erhöht die Beständigkeit des Stoffes gegen Feuer und verringert die Schnelligkeit der Flammenausbreitung bei der Entzündung des Materials. Durch hohen Gehalt an Phosphor und Chlor in der Struktur des Moleküls wirkt das Produkt inhibierend auf Verbrenungsverfahren sowohl in der Gasphase als auch in der Festphase. In der Gasphase hemmt es Reaktionen, die für Flammenausbreitung verantwortlich sind. In der Festphase wiederum wirkt es durch Bildung der verkohlten Schicht auf der Oberfläche des Stoffes, die die Zufuhr des Sauerstoffs von der Umgebung abschneidet und dadurch das Brennen des Materials beschränkt. Gleichzeitige Wirkung in beiden Phasen verursacht, dass Roflam P LO im Verhältnis zu erhältlichen Lösungen ein der wirksamsten Flammschutzmittel ist.

Zusätzliche Stärkung des Effektes von Flammenschutz wird durch Anwendung von Roflam P LO mit Pulverflammschutzmitteln, d.h. Antimontrioxid, Melamin, Aluminiumhydroxid oder Magnesiumhydroxid gewonnen. Ihre gemeinsame Anwendung, durch Effekt der Synergie, ermöglicht die Erfüllung der möglichst rigorosen Anforderungen, die die Entflammbarkeit betreffen.

Roflam P LO wird vor allem bei der Gewinnung von elastischen Standardpolyurethanschäumen und elastischen Hochanschlagpuffer-Polyurethanschäumen mit erhöhter Feuerbeständigkeit (engl. CME – Combustion Modified Ether foams; engl. CMHR – Combustion Modified High Resilience foams ) benutzt. Es verleiht wirksam den Schäumen mit verschiedenen Dichten und Härtestufen einen Flammenschutz. Es bewahrheitet sich hervorragend sowohl bei geformten Schäumen, als auch bei Blockschäumen. Flammenschutzschäume werden u.a bei der Herstellung von Matratzen, Kissen, Sesseln, Sofas und Autositzen benutzt. Roflam P LO findet auch die Anwendung bei Halbhartschäumen, die als akustische Materialien im Transport benutzt werden.

Produkte, die Roflam P LO enthalten, erreichen positive Ergebnisse bei Entflammbarkeitstests, die u.a. in der Autobranche (z.B. FMVSS 303) oder Möbelbranche (z.B. BS 5852) gelten. Durch niedrige Emission der flüchtigen organischen Verbindungen VOC (ang. Volatile Organic Compounds ) erfüllt das Produkt hohe Anforderungen, die im Transport gelten. Außerdem, im Gegensatz zu vielen auf dem Markt erhältlichen Lösungen, bringt Roflam P LO den Effekt des Flammenschutzes und bewahrt entsprechende physiko-mechanische Eigenschaften von Schäumen PU.

Anwendungen von Roflam P LO:

  • Möbelwesen – Sessel, Sofas, Matratzen, Kissen,
  • Transport – Sitze, Armstützen, Kopfstützen, Schalldämmungselemente (Schalldämmungen).

Eigenschaften

  • Physikalischer Zustand: Flüssigkeit
  • Farbe: farblos bis hellgelb
  • Geruch: charakteristisch [Schwach]

Downloads

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Produktbewertung

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die
Google-Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen Google

Bitte geben Sie für Rückfragen Ihre Telefonnummer an.

Informationen zur Verwendung Ihrer Daten:
Die hier angegebenen Daten werden zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens durch die distripark GmbH, Otto-Roelen-Straße 1, 46147 Oberhausen, gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Back to top