Natriumsulfit wasserfrei E221 - Nettogewicht 300 kg

Einzelpreis netto: 450,00 € (150,00 €/100 kg) zzgl. 19% MwSt.
Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Auf Lager: 100 Stück

Artikelnummer: 10390

Produktübersicht

  • Verpackungstyp:
    Sack
  • Inhalt:
    300 kg
  • Verpackungseinheit:
    Palette (12 Säcke zu je 25 kg)
  • pH:
    0
  • Reaktion:
  • Farbe:
  • Duft:

Über das Produkt

Nur für Gewerbekunden

Vorsichtsmaßnahmen

Allgemeine Hinweise:

Bei Auftreten von Symptomen oder in Zweifelsfällen ärztlichen Rat einholen. Bei Bewusstlosigkeit nichts durch den Mund verabreichen, in stabile Seitenlage bringen und ärztlichen Rat einholen.

Bei Einatmen:

Betroffenen an die frische Luft bringen und warm und ruhig halten. Bei unregelmäßiger Atmung oder Atemstillstand künstliche Beatmung einleiten.

Nach Hautkontakt:

Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen. Kontakt mit Augen und Haut ist zu vermeiden.

Nach Augenkontakt:

BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sofort ärztlichen Rat einholen.

Nach Verschlucken:

Bei Verschlucken Mund mit Wasser ausspülen (nur wenn Verunfallter bei Bewusstsein ist). Viel Wasser trinken lassen. Sofort ärztlichen Rat einholen. Betroffenen ruhig halten.

Lagerung:

Kontakt mit Augen und Haut ist zu vermeiden. Bei offenem Umgang sind nach Möglichkeit Vorrichtungen mit lokaler Absaugung zu verwenden. Bei der Arbeit nicht essen, trinken, rauchen. Vor Hitze und Sonnenbestrahlung schützen. Ungeeignetes Material für Behälter/Anlagen: Metall. Behälter dicht geschlossen halten und an einem kühlen, gut gelüfteten Ort aufbewahren. Nicht zusammen lagern mit: Säure, Oxidationsmittel. Hinweise auf dem Etikett beachten. Technisches Merkblatt beachten. Gebrauchsanweisung beachten.

Anwendung

In der Lebensmittelindustrie dien Natriumsulfit als Koservierungsmittel und Antioxidans únter der Zusatzstoffnummer E221 und verhindert so zum Beispiel Braunverfärbungen beim Kartoffelteig. Zur Verlängerung der Haltbarkeit wird Natriumsulfit vor allem in getrockneten Lebensmitteln zugesetzt und kann unter Anderem in Trockenfrüchte, getrocknetes Gemüse, und in Trockenfisch enthalten sein. Auch Kartoffelprodukte, tiefgefrorene Produkte, Stärke, Graupen, Sago sowie Fleisch- und Fischersatzprodukte können Natriumsulfit enthalten. Auch zur Herstellung von Wein wird es genutzt. Des Weiteren ist es für Kosmetika zugelassen und ist ebenfalls ein Gegenmittel bei Vergiftungen mit Nicotin. Außerdem verwendet man Natriumsulfit als Wirkstoff gegen Keim- oder Algenbildung.

Eigenschaften

  • Aggregatzustand: fest
  • Farbe: weiß
  • Geruch: geruchslos

Downloads

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Produktbewertung
Bitte geben Sie für Rückfragen Ihre Telefonnummer an.

Informationen zur Verwendung Ihrer Daten:
Die hier angegebenen Daten werden zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens durch die distripark GmbH, Südstraße 13, 47475 Kamp-Lintfort, gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Back to top